Qualität in der Pflege

Die EMVIA LIVING Gruppe hat die vorrangige Zielsetzung, dass die Pflege und Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner auf folgenden Fundamenten aufgebaut ist.

Qualität

EMVIA LIVING misst dem Qualitätsmanagement hohe Priorität bei. Daher verfügt dieser Fachbereich über eine eigene Abteilung, die unmittelbar in der Leitungsebene des Unternehmens angesiedelt ist. Michael Wipp und sein Team überwachen die Umsetzung aller Qualitätsmerkmale in den Senioreneinrichtungen und entwickeln diese weiter.

Sicherheit

Die Ausrichtung des Qualitätsmanagements an der Ergebnisqualität, wie der Gesetzgeber es formuliert,  bedeutet, dass das Qualitätsteam die Bewohnerinnen und Bewohner, deren Angehörige sowie das Mitarbeiterteam in Hinblick auf ihre Zufriedenheit regelmäßig befragt. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse werden ausgewertet und gemeinsam überlegt, wie das Leben und die Betreuung in den Häusern noch weiter verbessert werden kann.

Verlässlichkeit

Interne Erfassungen dienen dazu, pflegerische und betreuende Handlungsfelder bei unseren  Bewohnerinnen und Bewohnern frühzeitig zu erkennen, um rechtzeitig Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Krankheitsvermeidung in die Wege zu leiten.

Kontinuität

Ein internes Team von Mitarbeitern, welches speziell für die konkrete Umsetzung der Anforderungen aus dem Qualitätsmanagement zuständig ist, ist überwiegend vor Ort in den Einrichtungen unterwegs, um sich gemeinsam mit den Mitarbeiterteams persönlich und direkt von der Leistungsqualität zu überzeugen. Für die Weiterentwicklung wird auch die externe Qualitätssicherung genutzt.

 

Michael Wipp

Qualität ist eine der wichtigsten Säulen des Erfolges der EMVIA LIVING Gruppe.

Klare Strukturen und verlässliche Abläufe in denen alle relevanten Qualitätskriterien berücksichtigt werden, geben einem Unternehmen einen Rahmen, in dem Entwicklung stattfinden kann. Mein Team und ich haben stets ein offenes Ohr für Handlungsbedarfe und Verbesserungsmöglichkeiten. Unser Ziel ist dann erreicht, wenn wir mit unserer Begleitung und Beratung in den Pflegeeinrichtungen für einen hohen Zufriedenheitsgrad in der EVMIA LIVING Gruppe sorgen können. Das setzt eine hohe Priorität der Qualitätssicherung und des Schutzes der Gesunderhaltung und Lebensfreude in unseren Häusern voraus.

Ich bin ehrenamtliches Mitglied im Landesvorstand des bpa Baden-Württemberg, extern berufenes Mitglied der Enquetekommission Pflege des Landtags Baden-Württemberg und als Sachverständiger einbezogen im Rahmen der Konzentrierten Aktion Pflege des Bundesgesundheitsministeriums.

Olivia Hochstein

Regionale Qualitätsmanagerin für die Region Nord der EMVIA Living Gruppe.

Ich verfüge über eine langjährige Erfahrung in der Pflegebranche, war bereits in verschiedenen Führungspositionen tätig und bin jetzt seit über sechs Jahren im Bereich Qualitätsmanagement aktiv. Desweiteren bin ich Praxisanleiterin und verfüge über ein umfassendes Wissen im Bereich des Wund- sowie Ernährungsmanagements. Zu meinen Stärken zählen die ausgeprägten analytischen Fähigkeiten in Kombination mit einer strukturierten und ergebnisorientierten Herangehensweise im Bereich der Qualitätssicherung.

Gemeinsam mit meiner Familie verreise und wandere ich gerne. Außerdem bin ich eine leidenschaftliche Hobbyfotografin und  halte mich mit regelmäßigen Hunde- & Joggingrunden fit.


Andreas Bernath

In der Region Berlin/Brandenburg  arbeiten die Einrichtungen gemeinsam mit mir als Regionalem Qualitätsmanager an stetigen Verbesserungsmaßnahmen zum Wohl unserer Bewohner.

Mein  Ziel ist es, mit hoher Kompetenz für eine hohe Zufriedenheit bei unseren Bewohnern zu sorgen. Eine hohe Qualität unserer Betreuung und Pflege liegt mir am Herzen. Hierfür setzte ich mich ein. Ich treibe regelmäßig Sport. Ich rudere im Verein, spiele Tischtennis und mache Windsurfing.  Ich bin TQM Auditor und unterrichte an der Evangelischen Hochschule Berlin angehende Pflegemanager im Fach Qualitätsmanagement.


Paul Martin Meinhard

Als Regionaler Qualitätsmanager  arbeite ich zusammen mit den Leitungskräften und Mitarbeitern  an einer hohen Pflegequalität und Bewohnerzufriedenheit in der Region West.

Wir orientieren uns an den Wünschen und Bedürfnissen unserer Bewohner. Dies führt zu einer kontinuierlichen Weiterentwicklung und Verbesserung der Pflegequalität  und reflektiert unser Pflegeverständnis. Ich habe fast 30 Jahre Berufserfahrung, davon über 20 Jahre in leitenden Funktionen der stationären Altenpflege. Im Berufsfeld Qualitätsmanagement bin ich seit fünf Jahren tätig.

Da ich leidenschaftlicher Fußball-Fan bin, fahre ich an den Wochenenden oft quer durch Deutschland. Mit meiner Familie verreise ich viel und entspanne mich abends gerne im Garten.


Mathias Berauer

Ich bin in Sachsen-Anhalt als Regionaler Qualitätsmanager tätig. Dort gibt es sieben stationäre Pflegeeinrichtungen und zwei  ambulante Dienste zur häuslichen Versorgung der Pflegebedürftigen, unter  Führung der EMVIA Living GmbH. Alle Einrichtungen besitzen eine sehr gute strukturelle und personelle Ausstattung.

Wir erarbeiten als großes Team, Prozesse und entwickeln Arbeitsabläufe, um auf dem heutigen, aktuellen, wissenschaftlichen Stand zu bleiben. Ich begleite regelmäßig persönlich die Pflegeeinrichtungen, bei allen Fragen rund um die Pflegequalität, es ist eine schöne Arbeit, wenn man sieht, das es den pflegebedürftigen Menschen sehr gut geht und sie hinsichtlich ihrer Handicaps, Lebensqualität bewahren.


Nicole Garbotz

Im April 2019 begann ich meine Tätigkeit als Regionale Qualitätsmanagerin für Sachsen und Thüringen. Meine Arbeit umfasst in erster Linie die Begleitung und Beratung der einzelnen Pflegedienstleiter der Region. Mit Hilfe von konstruktiven Einrichtungsbesuchen will ich die Qualität in den einzelnen Einrichtungen vorantreiben und das beste Ergebnis für die Bewohner der Einrichtungen in Sachsen und Thüringen erreichen.

Kommunikation ist dabei eine Schlüsselkompetenz, welche das wichtigste Gut der Arbeit im Qualitätsmanagement darstellt. Ein Wertschätzender Umgang mit den Mitarbeitern, den Bewohnern und deren Angehörigen ist mir in meiner Arbeit am wichtigsten.


Petra Renner

Als Mitarbeiterin  in der Qualitätskontrolle und Sicherung setze ich meine Expertise für eine qualitätsvolle Pflege in den Einrichtungen der Region Brandenburg ein.

Zusammen mit Herrn Bernath bin ich in beratender und aufklärender Funktion unterwegs, um die Pflegequalität in den Häusern stets auf höchstem Niveau zu halten. Mein Ziel ist es, Handlungsabläufe aufzusplitten, explizit zu verbessern und auf ein zeitgemäßes Qualitätsniveau zu bringen. Die Qualitätssicherung ist eine der wichtigsten Aufgaben um den Bewohnern, dem Gesetzgeber und letztendlich natürlich den hohen Qualitätsansprüchen der EMVIA LIVING Gruppe gerecht zu werden.

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten in der Natur mit meinem Mann und meinem Hund. Außerdem besuche ich gerne Flohmärkte.